Familie und Beruf

Familien im Mittelpunkt

Für die Kinderbetreuung stehen mehr als 15.500 Plätze in fast 190 Einrichtungen zur Verfügung. Das bedarfsgerechte Betreuungsangebot wird stetig ausgebaut. Eltern profitieren dabei von flexiblen Arbeitszeiten, die in vogtländischen Unternehmen ermöglicht werden und von den langen Öffnungszeiten der Kinderbetreuungseinrichtungen.

Wer sein Kind musikalisch fördern möchte, weiß es in zahlrichen Musikschulen in guten Händen. Sämtliche Instrumente, von Flöte bis Schlagzeug, können von Kindern und Jugendlichen erlernt werden. Für die Kleinen ab 18 Monate gibt es Kinder-Musikgärten. Besonders sportliche Leistungen des Nachwuchses weden auf dem Gymasium Klingenthal gefördert, dessen Schwerpunkte auf verschiedenen Wintersportarten liegen.
In Sportvereinen des Landkreises können Kinder und Jugendliche unter anderem Fuß-, Hand- und Volleyball spielen, reiten, schwimmen, Rad fahren oder tanzen.

Die Vision des Vogtlandkreises ist es, dauerhaft einen familienfreundlichen Arbeits- und Lebensraum zu schaffen und das regionale Fachkräftepotenzial durch langfristige Berufs- und Studienorientierung an den Landkreis zu binden.

Weitere Themen

Leben im Vogtland