Stadt Auerbach

Verkauf Auerbach, Friedrich-Naumann-Straße 5

Der Vogtlandkreis bietet die nachfolgende Liegenschaft freibleibend und meistbietend zum Kauf an.


Gemarkung:
Auerbach, Friedrich-Naumann-Straße 5

Flurstück:
516 a

Flurstücksgröße:
2.450 m² Gebäude-/Freifläche; davon 1.124 m² Grünfläche, Außenbereich, § 35 BauGB

Nutzfläche:
550 m²

Eigentümer:
Vogtlandkreis

Mindestkaufpreis:
104.000,00 EURO

Interessenten unterbreiten bitte bis zum 07.01.2019 ihr Angebot schriftlich an das Landratsamt Vogtlandkreis, Amt für Gebäude- und Immobilienmanagement, Postplatz 5 in 08523 Plauen mit dem Hinweis "Kaufpreisangebot".

Beschreibung Grundstück:

Villen-Grundstück in offener Bebauung. Das Gebäude ist als Denkmal eingestuft und in die Denkmalliste aufgenommen.

Lage:
Das Grundstück liegt im nördlichen Stadtgebiet von Auerbach.

Verkehrslage:
Das Stadtzentrum ist 800 m entfernt. Bus- und Straßenbahnhaltestellen befinden sich im Umkreis von 300 m. Der Bahnhof ist 1 km entfernt. Die Auffahrt zur Autobahn (A 72) erreichen Sie nach 15 km. Kindergarten/Schulen und Einkaufsmarkt sind ebenfalls in der näheren Umgebung.

Beschaffenheit:
Das Gebäude wurde 1908 errichtet als zweigeschossige Fabrikantenvilla und wurde 1990/1991 teilsaniert (sanierungsbedürftig). Genutzt wurde es zuletzt als Verwaltungsgebäude des Vogtlandkreises.

Erschließung:
Das Flurstück Nr. 516a der Gemarkung Auerbach ist wie folgt erschlossen:

  • Trinkwasser
  • Elektrizität
  • Erdgas
  • Abwasser-Sammler

Belastungen und Rechte:
Es besteht ein Abwassertransportrecht für den Zweckverband Wasser und Abwasser Vogtland.