Cheerleaderverein  Obervogtland wird zehn Jahre alt

Landrat Rolf Keil kommt zum Gratulieren vorbei

Auf dem Schulhof der Oberschule Oelsnitz feierte der Cheerleadervereins Obervogtland (CVO) mit seinen Mitgliedern und vielen Gästen gemeinsam das zehnjährige Bestehen des Vereins.

Zu den Gästen zählte auch Landrat Rolf Keil (rechts), der dem erfolgreichen Verein herzlich gratulierte. Mit seinen sportlichen Aktivitäten, wie jüngst der Teilnahme an der Weltmeisterschaft, von der der Verein mit vier Vizetiteln zurückehrte, würden die Obervogtländer Cheerleader das Vogtland als erfolgreiche Sportregion bekannt machen.

Weil aus einer angedachten Schul-AG Cheerleading nichts wurde, gründete man kurzerhand einen Verein und der könne sich heute international sehen lassen. Dafür gilt den Trainern, natürlich den eifrigen und talentierten Mitgliedern, den Eltern und der Vereinsspitze ein herzliches Dankeschön, so Landrat Rolf Keil.

Zum Verein gehören heute 120 Mitglieder.