13.06.2019

Bombenfund in Plauen

Auf Grund eines Bombenfundes in Plauen in der Nähe des Schlossberges, ist im Umkreis von 500 Metern für die anstehende Entschärfung eine Evakuierung von Teilen der Wohngebiete Schlossberg, Altstadt, Hammervorstadt und Neustadt erforderlich gewesen. Die betreffenden Straßen wurden ab 18 Uhr gesperrt. Die Bevölkerung wurde gebeten, den Hinweisen des Ordnungsamtes zu folgen. Als Evakuierungsobjekt stand die Festhalle Plauen (Äußere Reichenbacher Straße) zur Verfügung.

Weitere Informationen erhalten Sie übr die Stadt Plauen/Bombenfund.