07.09.2020

Erstmals bundesweiter Warntag am Donnerstag

Dokument anzeigen: Plakat zum bundesweiten Warntag am 10. September 2020
Plakat zum bundesweiten Warntag am 10. September 2020

PDF, 2,2 MB

Am 10. September 2020 wird pünktlich um 11.00 Uhr erstmals seit der Wiedervereinigung ein bundesweiter Probealarm mit allen vorhandenen Warnmöglichkeiten, wie Radio, Fernsehen, sozialen Medien, der Warn-App NINA und Sirenen durchgeführt.

Auf Grundlage eines Beschlusses der Innenministerkonferenz wird der bundesweite Warntag ab dem Jahr 2020 jährlich an jedem zweiten Donnerstag im September stattfinden.

Er soll dazu beitragen, die Akzeptanz und das Wissen um die Warnung der Bevölkerung in Notlagen zu erhöhen und damit deren Selbstschutzfertigkeiten zu stärken. Die Bürgerinnen und Bürger sollen sich die Bedeutung der Warnsignale bewusster machen und wissen, was sie nach einer Warnung tun können.

Schalten Sie am Warntag nach dem Ertönen des Sirenenwarntones (Heulton) unverzüglich ihr Rundfunkgerät ein und wählen sie den Sender „VOGTLAND RADIO“ aus, dort werden sie über die aktuelle Gefahr informiert und erhalten Hinweise zum Verhalten. (bei technischen Störungen MDR 1 RADIO SACHSEN einschalten)

Informieren sie bitte ihre Nachbarn und Straßenpassanten über die Durchsagen. Helfen sie älteren und behinderten Menschen. Informieren sie ausländische Mitbürger.

Zur Warnung und Information der Bevölkerung nutzen Bund, Länder und Kommunen die verfügbaren Kommunikationskanäle. So werden beispielsweise über das vom Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe (BBK) betriebene Modulare Warnsystem (MoWas) und die Warn-App NINA Warnungen und Informationen der zuständigen Behörden, wie der Gesundheitsministerien des Bundes und der Länder, bereitgestellt.

Derzeit nutzen nach den neuesten Zahlen des BBK die Warn-App NINA rund 7,6 Millionen Nutzerinnen und Nutzer in Deutschland. Damit hat beinahe jeder Zehnte in der Bevölkerung in Deutschland die App im Gebrauch.

Weiterführende Informationen zum bundesweiten Warntag befinden sich auf der Webseite: www.warnung-der-bevoelkerung.de.

Möchten Sie Inhalte von YouTube laden?

Datum: 08.09.2020

Vogtlandkreis beteiligt sich am bundesweiten Warntag am 20.09.2020

Vogtlandkreis beteiligt sich am bundesweiten Warntag am 20.09.2020