31.08.2017

6. Firmenlauf der Volksbank Vogtland vermeldet gleich mehrere Rekorde

Teilnehmer und Veranstalter finden den Lauf einfach toll / Landratsamtsmitarbeiterin Heike Dressel-Putz belegt dritten Platz bei den Frauen

Der 6. Firmenlauf der Volksbank Vogtland am gestrigen Mittwoch war ein voller Erfolg. Eine Rekordbeteiligung von erstmals 3.000 Läufern aus 200 Firmen sorgte für tolle Stimmung vor, während und nach dem Lauf.


Sieger bei den Frauen wurde Jana Richter vom Team Fahrradkurier Plauen in einer Zeit von 19 Minuten und 17 Sekunden. Bei den Männern lief Sebastian Hendel vom Team Stadtwerke Reichenbach in einer Zeit von 16 Minuten und 09 Sekunden durchs Ziel. Ganz toll gratulieren wir natürlich unserer Mitarbeiterin aus dem Amt für Jugend und Soziales, Heike Dressel-Putz vom Team Vogtlandkreis, die die Laufstrecke  in 21:57 Minuten absolvierte und dafür mit dem 3. Platz bei den weiblichen Startern belohnt wurde.


Zu bewältigen war von den Teilnehmern eine fünf Kilometer lange Strecke durch den Stadtwald Plauen, entlang des Vogtland Panorama Weges. Start und Ziel befanden sich  im Vogtland Stadion, wo eine Stimmung herrscht wie bei Olympia. Der Strom der Starter wollte gar nicht mehr abreisen. Als die ersten längst im Plauener Stadtwald verschwanden, passierten die letzten Starter gerade mal die Startlinie: einfach gigantisch. Es soll wohl bis zu acht Minuten gedauert haben,  bis der letzte Starter die Startlinie passierte.

Das Team des Landratsamtes Vogtlandkreis konnte ebenfalls einen Rekord vermelden, erstmals gingen 72 Teilnehmer an die Startlinie, darunter auch Landrat Rolf Keil (Mitte), der sich riesig darüber freute. Im vergangenen Jahr ging das Team Vogtlandkreis mit 41 Teilnehmern an den Start. Erstmals zeigte sich das Team Vogtlandkreis mit der neue Dachmarke auf dem Shirt.