21.11.2017

Der Kreisausschuss informiert


In seiner nichtöffentlichen Sitzung am 20.11.2017 hat sich der Kreisausschuss des Vogtlandkreies unter anderem mit der Vorbereitung der harmonisierten Abfallgebührensatzung  des Vogtlandkreises ab 2019 befasst. Auf Basis der bereits beschlossenen Abfallwirtschaftssatzung wurden Prämissen der zukünftigen Abfallgebührensatzung  diskutiert, außerdem die Themen Behältertausch, Verursachergerechte Gebührenerhebung, Gebührenpflichtige, Gebührenarten, Einnahmesicherung des Landkreises als öffentlich-rechtlicher Entsorgungsträger, Erfassung und Veranlagung der Grundstückseigentümer nach Nutzungseinheiten sowie sonstiger Benutzungsberechtigten/-pflichtiger als Haushaltungen (siehe nebenstehende pdf-Datei).

Der Kreisausschuss hat nach sachlicher Diskussion mit nur einer Stimmenthaltung beschlossen, dem Kreistag vorzuschlagen, die Prämissen als Grundlage für die Abfallgebührensatzung zu beschließen.