10.04.2020

Landrat Rolf Keil zur aktuellen Lage im Vogtland


Als Landrat des Vogtlandkreises möchte ich Sie heute über die Entwicklung der Corona-Pandemie aktuell informieren.

Die Entwicklung der Befallszahlen der Infektionen im Vogtlandkreis hat sich verlangsamt, das stimmt uns alle optimistisch (siehe Tabelle 1).


Die Verdopplungszeit hat sich erfreulicherweise wesentlich erhöht (siehe Tabelle 2).


Im Vergleich mit den an den Vogtlandkreis angrenzenden Landkreisen können wir auf der einen Seite zufrieden sein, auf der anderen Seite ist ein weiterer Anstieg der Infektionen in unserem Landkreis zu befürchten (siehe Tabelle 3).


Die hohen Zahlen vom nördlichen Vogtland, insbesondere der Stadt Reichenbach, zeigen das aktuell.

Des Weiteren kamen in den letzten Tagen Infektionen in Pflegeeinrichtungen dazu. Diese sind besonders kritisch zu sehen.

Unser Fazit:

1. Der eingeschlagene Weg, die Rechtsverordnung des Landes Sachsen und unsere eigenen Festlegungen konsequent umzusetzen, ist richtig.

2. Der überwiegende Teil der Bevölkerung hat sich vorbildlich an die Regelungen gehalten und zu dieser Entwicklung beigetragen. Vielen Dank dafür.

3. Jedoch muss uns allen bewusst sein, dass die Pandemie noch nicht überstanden ist.

Liebe Vogtländerinnen und Vogtländer, bitte helfen Sie daher mit auch über die Osterfeiertage diesen Weg gemeinsam mit zu gehen. Bei allen Problemen muss unser Ziel eine hohe Gesundungsrate bleiben.

Ihr Landrat
Rolf Keil