05.10.2017

Landkreisbehörde warnt vor Spam-Mails

Mailadressen des Landratsamtes Vogtlandkreis werden missbräuchlich genutzt

Seit einiger Zeit werden E-Mails an Einwohner des Landkreises sowie externe Partner und Dienstleister des Landkreises versandt, deren Absender angeblich ein Bediensteter des Landratsamtes Vogtlandkreis ist. Die Mail-Adressen des Landkreises werden dabei missbräuchlich verwendet, nachdem durch einen Sicherheitsvorfall mit Schadsoftware elektronische Adressbücher ausgelesen und an Dritte in krimineller Weise übermittelt wurden.

In den E-Mails wird suggeriert, dass gewünschte Dokumente übersandt werden oder Rechnungen oder Unterlagen zur Prüfung oder ähnliches übermittelt werden.

Dabei wird auf einen Link verwiesen, der anzuklicken ist. Dieser besitzt offensichtlich keinen Bezug zum Vogtlandkreis oder seiner Webseite. Entweder ist der Link im Klartext erkennbar oder bei versteckten Links erkennbar, wenn man mit dem Mauszeigen vorsichtig und ohne zu klicken über den versteckten Link geht. Meist ist dieser zu erkennen durch blaue Schrift und unterstrichene Worte.

Über diesen Link wird man nicht zur offiziellen Webseite des vermeintlichen Absenders Vogtlandkreis, sondern zu einer dafür geschaffenen Webseite oder einem gehackten Webauftritt geleitet. Von dort wird versucht, über manipulierte Dokumente Schadsoftware zu laden und auf dem betroffenen Computer  zu installieren.

Auf folgende Merkmale sollte geachtet werden, um eine derartige E-Mail zu erkennen: keine oder eine unpersönliche Anrede, eventuell eine Anrede im Stil der E-Mail-Adresse: Name, Vorname – Behörde, Absenderangaben enthalten nicht die offizielle Behördensignatur, Umlaute werden nicht oder fehlerhaft dargestellt und fehlerhafte Rechtschreibung und Grammatik.

Die E-Mails können deutsch- und englischsprachig auftreten.

Oft ist der Inhalt der Mail so gestaltet, dass Verunsicherung und Eile hervorgerufen werden sollen und damit das Aufrufen des gefährlichen Links unüberlegt ausgelöst wird.

Bitte löschen Sie diese E-Mails umgehend und klicken nicht auf enthaltene Links bzw. keine Anhänge öffnen.