Verwaltungsleistungen A-Z

A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z

Adressänderung

Allgemeine Informationen

Nach einer Adressänderung müssen Sie als Halter eines Fahrzeugs unverzüglich Ihren Fahrzeugschein beziehungsweise die Zulassungsbescheinigung Teil I berichtigen lassen.

Verfahrensablauf

Die Adressänderung müssen Sie im Regelfall persönlich bei der Kfz-Zulassungsbehörde durchführen. Sie können auch einen Vertreter mit einer schriftlichen Vollmacht beauftragen.

Hinweis! Die Zulassungsbehörde gibt die Änderungsmeldung automatisch an Ihr Hauptzollamt weiter.

Erforderliche Unterlagen

  • Zulassungsbescheinigung Teil I beziehungsweise Fahrzeugschein
  • geänderter Personalausweis oder Reisepass mit aktueller Meldebescheinigung (nicht älter als drei Monate)
  • bei Vertretung: zusätzlich
    • schriftliche Vollmacht
    • Personalausweis oder Reisepass des Bevollmächtigten
  • Nachweis einer gültigen Hauptuntersuchung (HU)

Rechtsgrundlage