Inhalt

Gesundheitsamt

Wir

  • fördern und schützen die Gesundheit der Menschen,
  • beobachten und bewerten die gesundheitlichen Verhältnisse, einschließlich der Auswirkungen von Umwelteinflüssen auf die Gesundheit,
  • wachen darüber, dass die Anforderungen der Hygiene eingehalten werden, mit dem Ziel, gesundheitliche Beeinträchtigungen oder Schädigungen von Menschen zu vermeiden oder zu beseitigen
  • wirken darauf hin, dass übertragbare Krankheiten beim Menschen verhütet und bekämpft werden und führen Schutzimpfungen durch, einschließlich deren Dokumentation,
  • wirken mit bei der epidemiologischen Erfassung und Bewertung von Infektionskrankheiten, Tumorerkrankungen und nichtübertragbaren umweltbedingten Krankheiten und nehmen Einfluss auf die Gestaltung gesunder Lebensbedingungen,
  • sind Ansprechpartner für Selbsthilfegruppen/Selbsthilfeförderung


Meldungen für Immunitätsnachweise nach § 20 Infektionsschutzgesetz (sog. Masernschutzgesetz) 


Hitzeportal Vogtlandkreis

Sachgebiet Amtsärztlicher Dienst

Untersuchungen und Begutachtungen

  • Eingliederungshilfe,
  • Beamtenrecht (Verbeamtung - Erstuntersuchung, Dienstfähigkeit, Beihilfe - Rehabilitationsmaßnahme),
  • Asylbewerberleistungsgesetz,
  • Einstellungen für öffentlichen Dienst im Freistaat Sachsen (in besonderen Fällen),
  • Prüfungsverhinderung oder -erleichterung
  • und andere
  • Bescheinigungen/Zertifikate für Auslandsaufenthalte
  • Terminvereinbarung für Beratung zum Sächsischen Impfkalender und Durchführung von Impfungen

Aufgaben nach Sächsischem Bestattungsgesetz

  • Unbedenklichkeitsbescheinigungen
  • Wartefristverlängerungen
  • Umbettungen
  • Internationaler Leichenpass



Sachgebiet Hygiene

Hygiene wird im allgemeinen Sprachgebrauch sehr häufig mit den Begriffen Reinlichkeit und Sauberkeit gleichgesetzt. Als öffentliche Hygiene geht sie jedoch über die alltägliche Körperreinigung oder das Putzen im Haushalt weit hinaus. Sie umfasst vielmehr alle Bestrebungen und Maßnahmen, die zur Erhaltung und Verbesserung der Gesundheit des Einzelnen und der Bevölkerung dienen.

Hierzu gehören insbesondere, die Weiterverbreitung übertragbarer Krankheiten und Ansteckung gesunder Menschen zu verhüten, über die Einhaltung hygienischer Anforderungen in öffentlichen Einrichtungen zu wachen und die Auswirkungen von Umwelteinflüssen auf die Gesundheit zu beobachten und zu bewerten.

Bei Fragen rund um die Themen Infektionsschutz und Belehrungen für Beschäftigte im Lebensmittelbereich, zur Einhaltung von Hygienevorschriften in öffentlichen Einrichtungen oder zur Trink-, Badewasser- und Badegewässerhygiene helfen Ihnen unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gerne weiter.

Telefonisch erreichen Sie unsere Hotline dienstags von 09:00 bis 17:00 Uhr und donnerstags von 09:00 bis 18:00 Uhr unter: 03741 300-3570. 

Wir freuen uns auf Ihren Anruf.

Infektionsschutz

Datenschutzerklärung Infektionsschutz gemäß Artikel 13 und 14 DSGVO

Datenschutzerklärung Infektionsschutz gemäß Artikel 14 DSGVO


Umwelthygiene

  • Überwachung Trinkwasserversorgung/Abwasserbehandlung

  • Hygienische Überwachung der Frei- und Hallenbäder

  • Bauhygiene/Begutachtung von Regional-, Bauleit-, Flächennutzungsplänen

  • Wohnungshygiene

  • Beratung hinsichtlich umweltbezogener Gesundheitsbeschwerden

Datenschutzerklärung Kommunalhygiene

Sonstiges

Informationen zum Sachgebiet Hygiene

Weitere interessante Links: 

Sachgebiet Kinder- und Jugendärztlicher Dienst

Kinder- und Jugendärztlicher Dienst

  • Ärztliche Untersuchungen von Kindern in Kindertagesstätten und Schulen
  • Durchführung von Seh- und Hörtests
  • Begutachtungen
  • Beratungen

Bitte telefonische Terminvereinbarung über das Sekretariat unter 03741/300-3551.

Sprechstunden:

Plauen, Landratsamt, Postplatz 5
Donnerstag
13:00 bis 18:00 Uhr
Rodewisch, Klinikum Obergöltzsch
Donnerstag 13:00 bis 18:00 Uhr
Reichenbach, Postplatz 3 (Sparkasse)
Dienstag
13:00 bis 17:00 Uhr




Kinder- und Jugendzahnärztlicher Dienst

  • Durchführung von zahnärztlichen Reihenuntersuchungen und Gruppenprophylaxen bei Schul- und Kindergartenkindern
  • Begutachtungen nach dem Sozialhilferecht

 

Datenschutzerklärung SG Kinder- und Jugendärztlicher Dienst

Sachgebiet Sozialpsychiatrischer Dienst


Die psychosozialen Beratungsstellen des Gesundheitsamtes bieten Beratung, Information und Unterstützung zu verschiedenen Themen- und Lebensbereichen.
Zu ihnen gehören der Sozialpsychiatrische Dienst, die Psychosoziale Beratungsstelle für Tumorpatienten und die Schwangerschaftsberatung.
Konkrete Aufgaben, Leistungen sowie Erreichbarkeit und Sprechzeiten der jeweiligen Beratungsstelle sind den einzelnen Beschreibungen zu entnehmen.


Das Gesundheitsamt ist zudem für die Gewährleistung und Koordinierung weiterer ambulanter Hilfeleistungen im Bereich Sucht und Psychiatrie zuständig: