Ermäßigung bei überwiegender Abwesenheit vom Vogtlandkreis

Voraussetzungen:

Eine oder mehrere gemeldete Person(en) lebt/leben die überwiegende(n) Zeit des Jahres nicht am Wohnort.

Hierzu zählen beispielsweise:

  • Schüler, Studenten, Azubis, die am Ausbildungsort in Internaten, Wohnheimen, Nebenwohnungen untergebracht sind,
  • freiwillig Wehrdienstleistende, Berufs- oder Zeitsoldaten, die nicht überwiegend am Wohnort leben,
  • Berufstätige mit Hauptwohnsitz oder Nebenwohnsitz im Vogtlandkreis, die über einen längeren Zeitraum im Jahr ortsabwesend sind.

Ermäßigung:

Die Ermäßigung beträgt maximal 75 % der Festgebühr gegebenenfalls auch der Leistungsgebühr.