Einladung zur Mitwirkung an GrippeWeb

GrippeWeb ist das erste Online-Portal, das in Deutschland die Aktivität akuter Atemwegserkrankungen beobachtet, und dabei Informationen aus der Bevölkerung selbst verwendet. Als Ergänzung zur Meldung von Grippeerkrankungen durch niedergelassene Ärzte soll der Anteil der Gesamtbevölkerung, der an einer akuten Atemwegsinfektion erkrankt, ermittelt werden. Dies dient der besseren Überwachung und Planung vorhandener und zukünftiger Erkrankungen und Impfpläne.

Wie funktioniert GrippeWeb: Unter www.grippeweb.rki.de können Sie sich schnell und einfach registrieren. Die freiwillig erhobenen Daten wie Geburtsjahr und Geschlecht werden selbstverständlich ausschließlich zu internen Zwecken an das RKI weitergegeben und dort gespeichert. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht.

Sie erhalten jede Woche eine E-Mail zur Erinnerung und melden dem RKI anonym, ob Sie (oder eines Ihrer Kinder) eine neu aufgetretene Atemwegserkrankung hatten mit Symptomen wie

  • Husten,
  • Schnupfen,
  • Halsschmerzen oder
  • Fieber
  • oder ob dies nicht der Fall war.


Ihre Daten gehen dann in die wöchentlichen Auswertungen ein. Die wöchentlichen Meldungen dauern weniger als 1 Minute. Ihr Nutzen besteht darin, dass Ihnen Ihre eingegebenen Daten in Form einer Tagebuchfunktion zurückgespielt werden.

Als Dank für Ihre Teilnahme werden einmal im Jahr (Stichtag 31. Juli) unter allen Teilnehmern attraktive Preise wie Laptops, MP3-Player und Digitalkameras verlost. Je regelmäßiger Sie an der Umfrage teilnehmen, desto mehr Punkte sammeln Sie und desto größer ist Ihre Chance auf einen Gewinn. Der Einstieg ist jederzeit möglich.