Bewegungskiste

Um dem diagnostizierten Bewegungsmangel bei Kindern und Jugendlichen zu begegnen, möchten wir das Angebot „Bewegungskiste zum Ausleihen“ vorstellen. Diverse Bewegungs- und Sportmaterialien können von nicht kommerziellen Akteuren (Kindergärten, Schulen, Jugendtreffs, Vereinen etc.) auf Anfrage kostenfrei im Gesundheitsamt ausgeliehen werden.

Die "Bewegungskiste" kann individuell nach den Bedürfnissen der Einrichtung zusammengestellt werden. Dabei kann aus einer Vielzahl unterschiedlicher Bewegungsmaterialien (siehe Inhaltsverzeichnis) ausgewählt werden.

Traditionelle Materialien wie Fußball, Sprungseil oder Gummitwist stehen zur Verfügung ebenso wie neue Utensilien zum Beispiel Balanceboard, Nerf, Loop, Holfball und so weiter, die für den Einsatz im Freien und in geschlossenen Räumen genutzt werden können.
Neue innovative Materialien können so ohne Kosten mit „Zurückgabe-Garantie“ ausprobiert werden.