Erziehergesundheit

Die Bildung, Erziehung und Betreuung von Kindern ist eine verantwortungsvolle, sinnstiftende und erfüllende Arbeit für Erzieherinnen und Erzieher. Als sehr positiv erleben sie die Chance, die kindliche Entwicklung anzuregen und ihre Arbeit im Sinne des Sächsischen Bildungsplans selbst und im Team zu gestalten. Wichtige Grundlagen dafür sind zum einen die persönliche Gesundheit und Kompetenz der Fachkräfte und zum anderen die angemessenen gesetzlichen, räumlichen und organisatorischen Rahmenbedingungen. Aktuelle Studien haben bewiesen, dass die Tätigkeit der pädagogischen Fachkräfte von zahlreichen und insbesondere komplexen Anforderungen geprägt ist und die gesundheitliche Situation u. a. mit den Rahmenbedingungen zusammenhängt. Zudem hat sich in den letzten Jahren vor allem in den ländlichen Regionen Sachsens das Durchschnittsalter der Fachkräfte erhöht. (Auszug: www.kita-bildungsserver.de, am 21.2.17)


Anregungen zur Erziehergesundheit erhalten Sie in den einzelnen Unterlagen: