Kreisstraße 7842, Bundesstraße 92 nach Leubetha

Hiermit informiert Sie das Amt für Straßenunterhalt und Instandsetzung über die Beseitigung von Hochwasserschäden an der Kreisstraße 7842, beginnend vom Abzweig an der Bundesstraße 92 in Richtung Leubetha.

Auch an dieser Straße wurden durch das Hochwasser im Mai 2018 starke Beschädigungen an der Brücke über die Weiße Elster und den beiden Flutbauwerken verursacht. Im April 2020 haben die Bauarbeiten zum 1. Bauabschnitt zwischen Bundesstraße und der Bahnbrücke begonnen. Die umfangreichen Maßnahmen sind nur unter einer Vollsperrung der Straße zu realisieren, es wird eine neue Straßenbrücke und ein neues Flutbauwerk errichtet. Anschließend erfolgt der eigentliche Straßenbau für diesen Abschnitt. Die Bauarbeiten sollen geplant bis Anfang Dezember 2020 abgeschlossen sein, damit wird die Erreichbarkeit von Leubetha und weiterer Orte wieder hergestellt. Radfahrer und Fußgänger können den Baubereich stets passieren, hierzu wurde ein Behelfsübergang neben der Baustelle errichtet.