Oelsnitz - Digitalisierungsprojekt im Historischen Archiv des Vogtlandkreises

Projektbeschreibung (Zusammenfassung)

Digitalisierung, Langzeitarchivierung und digitale Präsentation von Beständen des ehemaligen Vogtland Regional Fernsehens (VRF)

Zeitraum

2017 bis 2018

Finanzierung

100%ige Förderung der Digitalisierung von 233 S-VHS-Kassetten und der exemplarischen Tiefenerschließung von 60 Sendestunden durch das SMWK

Projektpartner / Fördermittelgeber

Sächsisches Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst als Förderer

Filmverband Sachsen e.V. und Historisches Archiv des Vogtlandkreises als Kooperationspartner

Weitere Informationen

Mit dem Projekt "Sicherung des audiovisuellen Erbes in Sachsen" unterstützt der Freistaat Sachsen den Erhalt des audiovisuellen Erbes in Sachsen und die Schaffung der Voraussetzungen für dessen breite öffentliche Nutzung. Die Digitalisierung der oben genannten VRF-Bestände erfolgte im Rahmen eines Modellprojektes in Kooperation von Filmverband Sachsen e.V. und Landratsamt Vogtlandkreis als Träger des Historischen Archivs und gefördert durch das Sächsische Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst. Zur öffentlichen Nutzung wird im Historischen Archiv des Vogtlandkreises ab 20. Oktober 2018 ein elektronischer Leseplatz eingerichtet.