Haushalt/ Förderung

"Wer mit seinem Geld Gutes tut, hat es nicht umsonst verbraucht."

Aus China

Im Bereich Haushalt erfolgen die Zahlbarmachung von Sozialleistungen des Amtes (wie beispielsweise Sozialhilfeleistungen, Kinder- und Jugendhilfeleistungen, Bundeselterngeld, Landeserziehungsgeld oder Landesblindengeld und Nachteilsausgleiche) sowie die Überwachung von Forderungen gegenüber Zahlungspflichtigen.

Gesetzliche Pflichtaufgaben des Vogtlandkreises in sozialen Leistungsbereichen werden teilweise von freien Trägern erfüllt. Grundlage ist nach sozial- oder jugendhilfeplanerischer Bedarfsfeststellung jeweils eine Vertragsbasis zwischen dem Landratsamt Vogtlandkreis und dem leistungserbringenden Träger. Im Bereich Haushalt/Förderung erfolgen hierzu das Vertragsmanagement sowie Kostensatzverhandlungen. Gegenwärtig werden folgende Dienstleistungen mittels Vertrag von freien Trägern für den Vogtlandkreis erbracht bzw. es bestehen Kostensatz- oder Kooperationsvereinbarungen:

  • Soziale Schuldnerberatung nach SGB II und nach SGB XII
  • Allgemeine und Spezielle Behindertenberatung
  • Ehe-, Familien- und Lebensberatung
  • Interdisziplinäre Frühförderung
  • Schulbegleitung
  • Familienentlastender Dienst
  • Ambulante sozialpädagogische Maßnahmen der Jugendgerichtshilfe und Täter-Opfer-Ausgleich
  • Erziehungsberatungsstellen
  • Sozialpädagogische Familienhilfe
  • Familienpflege

Im Rahmen der sozial- und gesellschaftspolitischen Zielsetzung des Vogtlandkreises können neben der Erfüllung bundes- und landesrechtlicher Pflichtaufgaben auch freiwillige Förderungen von sozialen Maßnahmen und Projekten gewährt werden. Grundlagen sind

Antragsberechtigte Träger oder Zuwendungsempfänger können sein die Spitzenverbände der freien Wohlfahrtspflege, die örtlichen Träger/Vereine der freien Wohlfahrtspflege sowie Kirchgemeinden oder andere Vereinigungen, Vereine und Gruppen, soweit diese als gemeinnützig anerkannt sind oder Gemeinden und Gemeindeverbände oder gemeinnützig tätige Personengesellschaften.

Benötigen Sie Beratung oder Unterstützung bei möglichen Fördermaßnahmen oder haben Sie Fragen zu Förderprogrammen und –richtlinien von Bund und/oder Freistaat Sachsen? Die MitarbeiterInnen vom Bereich Förderung helfen und beraten Sie gern.