Brotsuppe

Eine ähnliche Wirkung hat eine einfache

Bruetsupp'

der man sogar nachsagt, dass sie auch "Kater" vertreibt.

Man nehme:

Brotreste (muss aber nicht sein), schneidet sie klein und überbrüht sie mit heißem Wasser, dazu gibt man braune Zwiebel, Speck, Salz und viel Pfeffer, lässt alles aufkochen - fertig.

Wer es noch gehaltvoller mag, kann ein rohes Ei in die Suppentasse schlagen, die kochende Suppe darüber geben und sofort umrühren. Frische Kräuter erhöhen auf jeden Fall den Vitamingehalt. Wer das Wasser in der Suppe durch Bier ersetzt, kann anschließend gut schlafen.