Best-Practice-Veranstaltung geht an Dr. Gühring KG Treuen und an Friedensschule Plauen-Oberschule

 

Die „SCHAU REIN! – Woche der offenen Unternehmen Sachsen“ ist Sachsens größte Initiative zur Berufsorientierung und wurde in der Zeit vom 11.- 16. März 2019 erfolgreich durchgeführt. Im Vogtlandkreis wird diese Aktion in bewährter  Form gemeinsam durch das Landratsamt Vogtlandkreis, Amt für Wirtschaft und Bildung, der Plauener Arbeitsagentur und den Schulen und weiteren Partnern  organisiert und durchgeführt.

In diesem Jahr öffneten im Vogtlandkreis 104 Unternehmen mit 269 Angeboten ihre Türen. 1060 Schülerinnen und Schüler aus 24 Schulen, davon14 Oberschulen, 6 Gymnasien, 2 Förderschulen und 2 Berufsschulzentren nutzten diese Angebote, so der Landkreis-Beigeordnete Dr. Uwe Drechsel auf der Auszeichnungsveranstaltung, auf der das Unternehmen mit einer besonderen Veranstaltung und die Schule mit einer hohen Schülerbeteiligung an individuellen Anmeldungen über das Internetportal www.schau-rein-sachsen.de für das besondere Engagement mit einer Urkunde geehrt werden.

„Die Woche der offenen Unternehmen ist eine wichtige und praxisorientierte Ergänzung der Arbeit unserer Berufsberater. Denn nur durch einen direkten Einblick in die Praxis und hautnahes Erleben können sich die Jugendlichen ein Bild vom Berufsalltag machen und ihre Talente bestmöglich fördern“, betont Agenturchefin Helga Lutz.

Vergeben werden die Urkunden durch die Initiatoren „SCHAU REIN! Woche der offenen Unternehmen“,  Martin Dulig,  Sächsischer Staatsminister für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr, Christian Piwarz, Sächsischer Staatsminister für Kultus und Klaus-Peter Hansen, Vorsitzender der Geschäftsführung der Regionaldirektion Sachsen der Bundesagentur für Arbeit.

Geehrt wird die Firma Dr. Gühring KG Treuen, die sich als Arbeitgeber bereits seit mehreren Jahren an der Aktion beteiligt und über die Ausbildungsberufe des Mechatronikers/ der Mechatronikerin und des Zerspanungsmechanikers/ der

Zerspanungsmechanikerin informierte.

Gühring stellt Präzisionswerkzeuge für die Metallzerspanung, Automobilindustrie, die Luft- und Raumfahrt, den Maschinenbau und den Schiffsbau her und bildet derzeit 21 Lehrlinge aus.

Geehrt wird die Friedensschule Plauen-Oberschule, die sich mit 112 Schülerinnen und Schüler, davon 37 Selbstanmeldungen und weiteren 75 Schülerinnen und Schülern mit Sonderaktionen beteiligte.

An der Schule lernen 227 Schüler in den Klasse 7, 8 und 9, die Teilnahme von 112 Schülerinnen und Schüler entspricht damit einer Beteiligung von 49,3 Prozent an SCHAU REIN!

Im nächsten Jahr wird die „SCHAU REIN – Woche der offenen Unternehmen“ vom 09. bis 14. März 2020 stattfinden.

Auf der Internetplattform www.schau-rein-sachsen.de können ab September 2019 neue Angebote von Unternehmen eingestellt werden.