Energiemesse, Bauherrentag
und Elektro - Rallye

Drei tolle Veranstaltungen rund um das Thema  Energie

Der Monat April steht ganz im Zeichen der Energieeffizienz. Gleich mit drei Veranstaltungen wartet der Landkreis auf  und lädt vom 1. bis zum 6. April zur „Energieeffizienzwoche Vogtland 2019“  in den Plauen Park ein und am 27. April auf das Gelände der Stadtwerke Reichenbach Roßplatz 12  zum „Bauherrentag“ ein.

Darüber und zum Stand der Umsetzung des Energiekonzepts des Vogtlandkreises informierten Landrat Rolf Keil (rechts) und der Energiebeauftragte der Landkreisverwaltung Uwe Herget (links) die Medien. Im Energiekonzept setzt man nun verstärkt auf die weitere Entwicklung und den Ausbau bei Erneuerbarer Energien auf den Schwerpunkt Wärme.  

Unter Anwendung des Energieeffizienzprojekts des Freistaates Sachsen (ENW-Projekt) konnte der Landkreis im Jahr 2017 106.000 Euro einsparen. Seit 2011 bis 2018 konnten durch klügeren und effektiveren Umgang mit Energie rund 1,9 Millionen Euro Energiekosten eingespart werden, lobt Landrat Rolf Keil die Arbeit des Energiebeauftragten und des Umweltamtes, die bereits 2012 und 2016 mit dem European Energy Award auch international gewürdigt wurde.  

Zur „Energieeffizienzwoche Vogtland 2019“  im Plauen Park werden eine Woche lang verschiedenste Aussteller zum Thema „Energetische Sanierung“, wirtschaftliches Bauen und  den gesetzlichen Anforderungen, zur Gebäudedämmung und der richtigen Ausführung von Effizienzverbesserungen von Bestandsanlagen informieren.  

Am 6. April findet dazu noch der 3. Plauener Autofrühling, organisiert durch das Vogtlandradio,  mit einer Präsentation der neuesten Elektrofahrzeuge durch das Landratsamt, im Freigelände Plauen Park statt. Eröffnet wird der Autofrühling um 13 Uhr durch Landrat Rolf Keil.

Weiterhin wird ebenfalls am 6. April in der Zeit von 11 bis 13.30 Uhr der Plauen Park Etappenort der „7. eMoT Rallye“ sein. Eine Tour von rund 40 Elektrofahrzeugen durch das Vogtland. Hier gibt es Gelegenheit, sich über Elektrofahrzeuge im Alltagseinsatz zu informieren. Weitere Etappenorte sind die Stadtwerke Oelsnitz, der Alpaka-Hof in Buchwald, das Bildungsinstitut Pscherer Lengenfeld und die Stadtwerke Reichenbach. Der Vogtlandkreis wird sich mit den Auszubildenden, die sich am Projekt Energiecoach beteiligen, teilnehmen.

Der „Tag der Erneuerbaren Energien 2019“ findet am 27. April in der Zeit von 13 bis 17 Uhr als Bauherrentag in Zusammenarbeit mit den Stadtwerken Reichenbach und der Sächsischen Energieagentur Dresden auf dem Gelände der Stadtwerke Reichenbach Roßplatz 12 statt. Hier werden verschiedene Vorträge zum Thema Bauen und Sanieren zu hören und eine Ausstellung „Energetische Sanierung“  zu sehen sein.