11.03.2019

Europa im Vogtland - 24. Europäischer Bauernmarkt

Am Wochenende eröffnete Landrat Rolf Keil mit Staatsminister Thomas Schmidt und vielen anderen Gästen und Besuchern den 24. Europäischen Bauernmarkt im Möbelhaus Biller in Plauen. Unter dem Motto des Gastgeberlandes Südtirol „Griasst enk aus Südtirol“ konnten die Besucher regionale Spezialitäten, landestypische Folklore sowie Handwerk und Kunst genießen. Insgesamt brachten 75 Anbieter aus 14 verschiedenen Ländern ihre kulinarische Vielfalt mit ins Vogtland. Damit wurde in diesem Jahr ein neuer Teilnehmerrekord erreicht. Neu dabei war in diesem Jahr das Land Portugal. Landrat Rolf Keil konnte die Portugiesen persönlich auf der „Grünen Woche“ in Berlin für den  Europäischen Bauernmarkt begeistern.