11.09.2020

Landrat Rolf Keil erhält Kunstwerk aus der Sammlung des Künstlers Wilhelm Mühsam

Der Plauener Künstler Wilhelm Mühsam hielt bewegende Szenen der Wendezeit vor allem aus seiner Heimatstadt Plauen in Zeichnungen fest. Diese stellte er Anfang des Jahres anlässlich seines 80. Geburtstages im Landratsamt Vogtlandkreis aus. Die Vernissage geschah in Zusammenarbeit mit dem Sachgebiet Öffentlichkeitsarbeit/Marketing.

Gezeigt wurden damals 40 Motive, die einen bescheidenen Querschnitt der vielfältigen Arbeiten des Zeichners und Reimers Wilhelm Mühsam präsentierten. Die Kunstwerke entstanden beinahe ausschließlich mit Kugelschreiber, unter Verwendung einer feinen und leicht schreibaren Mine.

Da ein würdiger Abschluss der Ausstellung coronabedingt nicht stattfinden konnte, wurde die Finissage im kleinen Rahmen nachgeholt.
Landrat Rolf Keil bedankte sich noch einmal bei Herrn Mühsam für die gelungene Ausstellung. Dieser überreichte dem Landrat im Anschluss ein besonderes Kunstwerk aus seiner Sammlung, welches an die gute Zusammenarbeit erinnern soll.