05.03.2019

Zweckverband Vogtland Arena wählt Thomas Hennig zum Verbandsvorsitzenden

In der am 04. März 2019 stattgefundenen konstituierenden Verbandsversammlung wählten die Mitglieder des Zweckverbandes Vogtland  Arena den Bürgermeister der Stadt Klingenthal, Thomas Hennig, zu ihrem Verbandsvorsitzenden.
Zu seinem Stellvertreter wurde Landrat Rolf Keil ernannt.
Des Weiteren wurden in der Verbandsversammlung unter anderem auch der Entwurf eines Logos für den Zweckverband diskutiert sowie die Ausschreibung des Betreibervertrages für den Zweckverband Vogtland Arena.

Der im vergangenen Jahr beschlossene und am 15. Februar 2019 rechtssicher entstandene Zweckverband Vogtland Arena macht es sich zur Aufgabe, die nordisch – sport – touristische Infrastruktur im Verbandsgebiet zu erhalten und zu verbessern.

Weitere wichtige Themen der Verbandsversammlung waren die Planung und teilweise Umsetzung eines neuen Besucher – Informationszentrums, eines Windsegels sowie die Installation einer Videoleinwand.

Thomas Hennig sieht seiner neuen Aufgabe als Verbandsvorsitzender entspannt entgegen, erkennt aber auch die Wichtigkeit der Arbeit des Zweckverbandes:

„Unsere Schanze in der Sparkasse Vogtland Arena zählt zu den modernsten
Skisprung-Anlagen der Welt. Ihr einzigartiges Flair kann man jedoch nicht nur während der sportlichen Highlights erleben. Wir als Zweckverband Vogtland Arena wollen dafür sorgen, dass unsere Gäste von nah und fern auch dann unsere beeindruckende Schanze besuchen, wenn gerade keine Wettkämpfe stattfinden.“