Inhalt

Informationen zum Thema Impfen im Vogtlandkreis

Mit der Freigabe des AstraZeneca-Impfstoffs auf Empfehlung der europäischen Arzneimittelbehörde EMA werden im Vogtlandkreis ab sofort die Impfungen gegen COVID-19 fortgesetzt.

Ziel ist es, in der Bevölkerung schnellstmöglich eine hohe Immunität gegen das Coronavirus zu erreichen. Dafür können sich im Vogtlandkreis alle Personen ab 18 Jahren, auch außerhalb der Priorisierungsgruppen, gegen COVID-19 impfen lassen.

Für die Vergabe von Terminen in den beiden Impfzentren im Vogtlandkreis ist weiterhin das DRK Sachsen zuständig. Infos zur Anmeldung finden Sie unter https://drksachsen.de.

Ab sofort beteiligen sich auch über 100 Hausärztinnen und Hausärzte im Vogtlandkreis. Hier erfolgt die Terminvergabe direkt über die Arztpraxen.