Vogtlandkreis wird auf Ehrenamtsgala 2019 verdiente Bürger ehren


Der Vogtlandkreis wird auf der „Ehrenamtsgala 2019“, am 27. September,  18 Bürgerinnen und Bürger des Vogtlandkreises, die sich langjährig ehrenamtlich in besonderer Weise verdient gemacht haben, öffentlich ehren.

Personen, die sich im Wohnort, bei Verbänden und Vereinen, in den Bereichen Soziales, Sport, Kultur, Umwelt, Tierschutz und Ordnung/Sicherheit über viele Jahre engagiert haben, sollen mit dieser Würdigung Achtung und Anerkennung finden.

Vor allem sollten Ehrenamtliche gewürdigt werden, die bisher noch nicht im Rahmen anderer Veranstaltungen ausgezeichnet wurden aber eine besondere öffentliche Würdigung verdienen.

Mit dieser Form der Auszeichnung im Rahmen einer Galaveranstaltung will der Vogtlandkreis Impulse für das gesellschaftlich unverzichtbare bürgerschaftliche Engagement setzen und in ansprechender Form verdienstvolle Bürgerinnen und Bürgern auszeichnen, hebt Landrat Rolf Keil den hohen Stellenwert des Ehrenamtes hervor. 

Ausgezeichnet wird in den Kategorien: Soziales, Jugend, Kultur, Ordnung und Sicherheit, Sport und Tourismus, Umwelt-, Tier- und Denkmalschutz.  

Jetzt sind die vogtländischen Dachorganisationen der einzelnen Bereiche, Freie Träger, Kommunen, Vereine und Verbände aufgefordert, Vorschläge einzureichen.

Bis spätestens 31. März 2019 können diese per Post oder Email an das Landratsamt Vogtlandkreis, Sekretariat des Beigeordneten, Postplatz 5, 08523 Plauen oder per E-Mail: saemann.nicole@vogtlandkreis.de gesandt werden. Ein entsprechendes Formblatt zur Einreichung eines Vorschlags finden Sie nebenstehend als pdf.