Kreisstraßen bekommen Verjüngungskur - jeweils ein Tag Vollsperrung

Auf Kreisstraßen im Vogtlandkreis werden in der 34. Kalenderwoche Oberflächenbehandlung  durchgeführt. Oberflächenbehandlungen sind dünne Asphaltschichten, die durch Aufspritzen von Bindemittel und Abstreuen mit Splitt hergestellt werden

Für alle fünf aufgeführten Straßen ist eine Vollsperrung vorgesehen, jeweils 1 Tag pro Straße. Anschließend werden die Straßen mit einer Rollsplittbeschilderung mit Geschwindigkeitsreduzierung bis zum Abkehren des Splitts ausgeschildert.

Begonnen wird am 19.08. mit der K 7842 zwischen Zwota und Zwotental.  Am 20.08. folgt die K 7885 vom Ortsausgang Losa bis zum Abzweig Richtung Brockau. Ebenfalls am 20.08. erfolgt die Erneuerung der selbigen Kreisstraße im Abschnitt Ortsausgang Ruppertsgrün bis Ortseingang Losa. Am 21.08. wird der Straßenabschnitt der K 7856 zwischen Sachsgrün und Wiedersberg auf einer Länge von 3,1 Kilometern behandelt. Den Abschluss bildet am 22. 08. die K 7855 im Abschnitt Heinersgrün bis Gutenfürst/Kandelhof.

Damit werden insgesamt 9,5 Kilometer Kreisstraßen in die Oberflächenbehandlung einbezogen.

Die Maßnahmen finden Wetterabhängig statt, so dass es bei Starkregen oder langanhaltenden Regen zu Verschiebungen Im Ablauf kommen kann.

 

1.  K7842

S305 Zwotental - B283 Zwota

19.08.2019

2.  K7885

OA Losa - Abzweig K7886

20.08.2019

3.  K7885

OA Ruppertsgrün - OE Losa

20.08.2019

4.  K7856

Sachsgrün - Wiedersberg

21.08.2019

5.  K7855

BAB 72 - Gutenfürst/Kandelhof

22.08.2019