Inhalt

Die Bewerbung um einen Studienplatz erfolgt schriftlich.

  • Füllen Sie den Antrag auf Immatrikulation und alle weiteren Bewerbungsunterlagen vollständig aus und fügen Sie die erforderlichen Nachweise bei.
  • Reichen Sie den Antrag mit allen Unterlagen bei der zuständigen Stelle der Hochschule ein, die über die Zulassung entscheidet. Achten Sie auf die fristgemäße Zustellung.
  • Sie erhalten einen Zulassungs- oder Ablehnungsbescheid.

Zulassungsbescheid

Der Bescheid enthält Angaben über die Fristen für Annahme des Studienplatzes und die Einschreibung (Immatrikulation) an der Hochschule.

Ablehnungsbescheid

Sie erfahren, auf welcher Rangposition nach Durchschnittsnote und Wartezeit Sie sich befinden und erhalten Angaben zum Nachrückverfahren. Durch das Nachrückverfahren besteht die Möglichkeit, dass Sie trotz einer Ablehnung kurzfristig einen Studienplatz erhalten. Dies ist dann der Fall, wenn Bewerber, die eine Zulassung bekommen, diese nicht in Anspruch nehmen.