Inhalt

Ausstellung im Foyer
des Landratsamtes in Plauen

Altweiberwohnen – Leben und Wohnen im Alter

„Bilder sagen mehr als 1000 Worte“ Dieses Zitat kommt dem Betrachter sofort in den Sinn, wenn man die Fotografien und Erzählungen der älteren Damen sieht und liest. Sehr authentisch und witzig erzählen ältere Damen über ihr Leben und das „Älterwerden“. Die dabei entstandenen Bilder werden in einer Ausstellung ab 22.Februar 2018 im Foyer des Landratsamtes präsentiert.

Das Pflegenetzwerk konnte die Ausstellung in das Vogtland holen und somit auch das Thema „Leben und Wohnen im Alter“ in Form einer Ausstellung präsentieren. Ergänzend zum neuen Angebot der Servicestelle für alters- und pflegegerechtes Wohnen in der Forststraße 35 in Plauen, wird auch hier das Thema angesprochen und thematisiert.

Die Ausstellung Altweiberwohnen wird am 22. Februar um 10 Uhr im Landratsamt eröffnet. Foto: Juliane Socher

Wie kann ich mein Leben in den eigenen vier Wänden an die Lebensumstände im Alter anpassen und trotzdem selbstbestimmt leben. Die Bilder und Portraits des gleichnamigen Buches zeigen jahrzehntelange Vertrautheit mit den eigenen vier Wänden, die Liebe zum gewohnten Lebensumfeld, zu Kram und Kitsch, aber auch wie man sich mit Treppen, Einkaufshilfen, mit und ohne Auto arrangiert. Dabei offenbart sich eine ganz eigene und persönliche Sichtweise auf die alltäglichen Herausforderungen und manchmal mit sehr ungewöhnlichen Lösungsansätzen

 

Ausstellung „Altweiberwohnen“

22.Februar 2018 bis23. März 2018

während den Öffnungszeiten der Landkreisverwaltung Landratsamt Vogtlandkreis

Postplatz 5, 08523 Plauen

Buchlesung „Altweiberwohnen“

12. März 2018, 16:30 Uhr Servicestelle „alters- und pflegegerechtes Wohnen“

Forststraße 35, 08523 Plauen

Kartenreservierung unter: 03741 300 1504