Inhalt

Alle Grundschülerinnen und Grundschüler erhalten in der 4. Klasse eine Bildungsempfehlung. In dieser wird entweder die Fortsetzung der Schullaufbahn an einer Oberschule oder an einem Gymnasium empfohlen. Der Wechsel von einem Gymnasium, einer Förderschule oder einer anderen Oberschule ist ebenfalls möglich.

Schulen der Schulart Mittelschule führen seit dem Schuljahr 2013/14 die Bezeichnung Oberschule. Die Oberschule ist jedoch keine neue Schulart. Sie ist vielmehr als Weiterentwicklung der Mittelschule zu verstehen, die auch künftig Haupt- und Realschulbildungsgang unter einem Dach vereint.
Der Name drückt aus, dass die Oberschule als "Mittelschule plus" stärker als bisher auf individuelle Förderung, Leistungsorientierung, Durchlässigkeit und Anschlussfähigkeit setzt.

Ansprechstelle

die Oberschule Ihrer Wahl