Inhalt

Eine Ausnahme vom Schulbezirk oder Einzugsbereich kann genehmigt werden, wenn

  • pädagogische Gründe dafür sprechen (gilt nicht für den Besuch einer Berufsschule),
  • besondere soziale Umstände vorliegen,
  • es die Verkehrsverhältnisse erfordern oder
  • dadurch die Berufsausbildung wesentlich erleichtert wird.

Die Entscheidung hängt vom jeweiligen Einzelfall ab. Dabei werden insbesondere die Gründe geprüft, die bei der Begründung des Antrages angeführt werden.