Inhalt

Bei der stillen Beteiligung handelt es sich um keine öffentliche Beihilfe. Die offene Beteiligung unterliegt den de-minimis-Regeln.