Inhalt
  • aktuelle Flurstückskarte mit eingezeichnetem Standort der geplanten Bohrungen
  • Detaillage-Skizze, anhand derer die Bohransatzpunkte im Meter-Bereich lokalisierbar sind
  • weitere Nachweise und Unterlagen