Inhalt

Abzug zentraler Sammelbehälter für Pappe und Papier in Plauen

Vom 02. bis 06. März 2020 werden erneut Sammelbehälter für Pappe und Papier an weiteren 19 öffentlichen Standplätzen abgezogen. Damit erfolgt die schrittweise Umstellung auf haushaltsnahe Entsorgung.

Für Grundstücke, an denen noch keine haushaltsnahen Papierbehälter (Blaue Tonne)  bereitstehen, können die Eigentümer weiterhin entsprechende Gefäße bestellen. Erhältlich sind 240 l - Behälter und 1100 l - Behälter.

Zur Bestellung genügt eine schriftliche Mitteilung per E-Mail oder auf dem Postweg. Bitte geben Sie dabei die gewünschte Anzahl der Behälter (240 l oder 1100 l) sowie die Anschrift des Grundstückes an: Landratsamt Vogtlandkreis, Amt für Abfallwirtschaft, Postfach 10 03 08 in 08507 Plauen oder E-mail: awi@vogtlandkreis.de.

Wahlweise kann auch das „Meldeformular zur Abfallwirtschaft“ (PDF) auf der Website www.vogtlandkreis.de/abfallwegweiser ausgefüllt und an die oben genannte Adresse versendet werden.

An dieser Stelle möchte das Amt für Abfallwirtschaft  darauf hinweisen, dass der Abzug nur die Behälter für Pappe und Papier betrifft. Zentrale Sammelbehälter für Altglas bleiben auch weiterhin bestehen. Dort ändert sich an der bestehenden Entsorgungsweise nichts.


An folgenden Standplätzen werden die Papierbehälter ab 02. März 2020 abgezogen:

  1. Althaselbrunn
  2. Böhlerstraße
  3. Europaratstraße
  4. Friesenweg
  5. Hohe Straße
  6. Kastanienweg
  7. Knielohstraße/Landmannstraße
  8. Meßbacher Straße Nr. 146
  9. Möschwitzer Straße 
  10. Neustraße
  11. Pfaffenfeldstraße
  12. Reinsdorfer Straße/Fichtestraße
  13. Reußenländer Straße
  14. Rotdornweg/Sorgaer Straße
  15. Theaterstraße
  16. Trockentalstraße/Seestraße
  17. Wieprechtstraße
  18. Ziegelstraße
  19. Zum Friesental