Inhalt

"Tag der Archive" im historischen Archiv auf Schloss Voigtsberg

Bereits zum 10. Mal laden Archivarinnen und Archivare aus ganz Deutschland in ihre Häuser ein, um über die Archivbestände, Nutzungsmöglichkeiten und Forschungsergebnisse zu informieren.

Auch das historische Archiv des Vogtlandkreises auf Schloss Voigtsberg in Oelsnitz beteiligt sich und bietet am 7. März 2020 von 10 bis 17 Uhr einen spannenden Blick hinter die Kulissen. Der diesjährige „Tag der Archive“ steht unter dem Motto „Kommunikation. Von der Depesche bis zum Tweet“. Dies ist auch Thema der Archivalien-Ausstellung mit zahlreichen sehenswerten Exponaten, die eigens für den Tag vorbereitet wurde und gleich im Eingangsbereich zu sehen ist.

Für interessante Aspekte aus der Ära des Lokalfernsehens Anfang der 90er sorgt ab 11 Uhr ein Vortrag mit Diskussionsrunde, präsentiert von Prof. Dr. Rüdiger Steinmetz und Dr. Judith Kretzschmar, zwei bekannten Forschern des Leipziger Instituts für Heimat- und Transformationsforschung (LIHT) . Gezeigt werden unter anderem auch alte Beiträge aus dem Bestand des Vogtland Regional Fernsehens (VRF), früher noch Regional Fernsehen Vogtland.

Zugleich bietet der „Tag der Archive“ auch interessante Einblicke in die Magazinräume, die Rechercheplätze und weitere Räumlichkeiten des historischen Archivs auf Schloss Voigtsberg in Oelsnitz.

Das komplette Programm: Tag der Archive