Inhalt

„Ich kann es – Vereinbarkeit Familie und Beruf“- Informationstag am 9. März

Menschen nach der Familien- oder Pflegepause für den Wiedereinstieg in das Arbeitsleben Mut machen und gleichzeitig auch einen Überblick über die regionale Vielfalt der Unterstützungsangebote und Netzwerke für diesen Wiedereinstieg geben – das ist das Ziel des am 09.03.2020 nunmehr bereits zum 8. Mal stattfindenden Informationstages rund um das Thema Vereinbarkeit Familie und Beruf, organisiert durch das Jobcenter Vogtland gemeinsam mit dem Landratsamt Vogtlandkreis, der Agentur für Arbeit Plauen, Bildungsträger und Vereinen der Region.

Mit Stand Juni 2019 haben 7024 Bedarfsgemeinschaften im Jobcenter Vogtland Hartz IV-Leistungen bezogen. Davon sind 30 Prozent Bedarfsgemeinschaften mit Kindern und davon wiederum knapp zwei Drittel nur mit einem Elternteil, also alleinerziehend.

Der berufliche Werdegang wird oft durch die Erziehung der Kinder oder durch die Pflege von Angehörigen unterbrochen. In der Folge fehlen Berufserfahrung oder Berufsabschluss, so die Gleichstellungs-, Frauen- und Integrationsbeauftragte Veronika Glitzner. Der Wiedereinstieg ins Berufsleben bedeutet somit nicht nur die Notwenigkeit, berufliche Kenntnisse zu aktualisieren, sondern auch eine Neuorganisation des familiären Bereiches vorzunehmen.

Die am 09.03.2020 von 9 bis 11.30 Uhr geplante Veranstaltung des Jobcenters Vogtland bietet unter anderem: zu den Themen Kinderbetreuung auch neben den Kindertagestätten, Sport in der Freizeit, Pflege, Vollmacht und Betreuung, Förderungen aus dem Bildungs- und Teilhabepaket, Gesundheitsprävention sowie Mobilität mit öffentlichen Verkehrsmitteln Besuche-rinnen und Besuchern ein umfassendes Beratungsangebot.

Möglichkeiten der beruflichen Qualifizierung einschließlich des Erwerbs eines Berufsabschlusses, regionale Unterstützungsangebote und Netzwerke, die Prüfung des aktuellen Impfstatus, Rententipps sowie professionelle Bewerbungsfotos und ein Styling mit Tipps für das Vorstellungsgespräch sind weitere Themenschwerpunkte dieses Informationstages.

Interessierte sind zum Info-Tag herzlich Willkommen.