Inhalt

Frauentags-Veranstaltung mit Sekt
und Kabarett

Die offizielle Veranstaltung des Vogtlandkreises zum Internationalen Frauentag fand bereits schon traditionell in der Göltzschtalgalerie Nicolaikirche Auerbach statt. Über 150 Frauen waren der Einladung von Landrat Rolf Keil und der Gleichstellungs-, Frauen- und Integrationsbeauftragten Veronika Glitzner gefolgt.

Die Glückwünsche an die Frauen überbrachte im Auftrag des Landrates, der Fachbereichsleiter Kultur und Sport Helmut Meißner. In wenigen aber passenden Worten, dankte er den Frauen für ihre Arbeit, die in Familie, Beruf und im Alltag täglich gemeistert und unter einen Hut gebracht werden muss. „Genießen Sie den heutigen Abend, Sie haben es sich verdient.“

Noch im Hall des Beifalls eroberten die MalleDiven, Claudia Thiel und Anke Brausch die Bühne.  Die Damen des Kabarett- und Comedyduos „Weibsbilder“ begaben sich auf Single-Kreuzfahrt und versuchten mit viel Witz und Humor zu erklären, wie man genau auf einer Kreuzfahrt  in ruhigere Gewässer des Ehehafens  schippern kann, oder eben auch nicht. Für die Weibsbilder hieß es jedenfalls „Ausgebrannt am Sommerstrand“. Ohne ein Blatt vor den Mund zu nehmen, reihten sie gute zwei Stunden lang beim Publikum einen Lacher an den anderen.

Wie in jedem Jahr war die Frauentags-Veranstaltung bis auf den letzten Platz ausverkauft.