Inhalt

Über bundeseinheitliche Rufnunmmern nehmen im Notfall die Leitstellen der Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben (BOS) Hilfeersuchen entgegen. Sie alarmieren die Rettungswachen und bei Bedarf sonstige Einrichtungen und Personal des Rettungsdienstes. Sie lenken und überwachen die Einsätze der im Rettungsdienstbereich eingesetzten Krankentransportwagen, Notarztwagen, Notarzteinsatzfahrzeuge und sonstigen Rettungsmittel.

Im Freistaat Sachsen gibt es für den Notfalleinsatz ausschließlich gemeinsame Leitstellen der Feuerwehr und des Rettungsdienstes.

Krankentransport
Auf Anruf über 19 222 organisieren die Leitstellen den Einsatz.

Notfall
Im Notfall wählen Sie immer 112 ohne Vorwahl, auch vom Handy.