Inhalt

Antragsberechtigte

  • Eigentümer eines Ein- oder Zweifamilienhauses
  • Ersterwerber eines sanierten Ein- oder Zweifamilienhauses bzw. einer sanierten Wohnung
  • Mieter, sofern der Vermieter den Umbaumaßnahmen zustimmt

Weitere Voraussetzungen

Die Arbeiten sind von Fachunternehmen auszuführen. Diese müssen in ihren Rechnungen bestätigen, dass die Umbauten den im Merkblatt beschriebenen technischen Mindestanforderungen entsprechen (siehe "Rechtsgrundlage").