Inhalt

Ausschuss beschließt Vergabe ,Bauleistungen Digital' für BSZ »Anne Frank«

Der Ausschuss Bau, Umwelt, Vergabe beschloss in seiner gestrigen Sitzung die Vergabe der Bauleistungen „Digitale Schule“ für das BSZ Anne Frank Plauen.

So soll das Schulgebäude von Februar 2021 bis Mai 2021 mit neuen und schnellen Datenleitungen versehen werden. In verschiedenen Bauabschnitten erfolgt der Einbau so genannter passiver Technik. Passive Netzwerkkomponenten sind Netzwerk-Bestandteile, die ohne eigene Stromversorgung auskommen. Dazu gehören Netzwerkkabel, Netzwerkdosen, so genannte Patchfelder zur Anbindung verschiedener Baugruppen oder einfache DSL- Splitter. Diese oft vernachlässigten Komponenten sind der erste Schritt zu einem leistungsstarken und fehlerfreien Netzwerk.

Zusätzlich erfolgt der Einbau einer Kühlungsanlage für die zwei dafür vorgesehenen Verteilerräume. Die ausgeschriebenen Leistungen umfassen die kompletten Bauleistungen für Fernmeldetechnik. Die Gesamtinvestition der beschlossenen Maßnahme liegt bei 129.691,77 € (brutto). Der Fördermittelbescheid liegt vor und die dafür benötigten finanziellen Mittel sind im Haushalt eingeplant.