Inhalt

Die Reisenden müssen ihrer Informationspflicht nachkommen. Das heißt: Bevor Sie Leistungen nach dem Fahrgastrecht wahrnehmen (zum Beispiel ein anderes Schiff nutzen), müssen Sie Kenntnis davon haben, dass das Schiff sein Ziel wahrscheinlich mit der entsprechenden Verspätung erreichen wird.

Als Informationsquellen nutzen Sie bitte insbesondere:

  • ausgehängte Fahrpläne und Informationen über Fahrplanänderungen
  • Auskünfte der Beförderer und Terminalbetreiber, elektronische Anzeigen und Lautsprecheransagen
  • die Fahrplaninformationen aus Buchungssystemen, zu denen Ihnen das Verkaufspersonal Auskunft gibt
  • verfügbare Fahrplan- und Reisenden-Informationsmedien