Inhalt
  • vor der Geburt: Bescheinigung über den mutmaßlichen Entbindungstag.
  • nach der Geburt: Geburtsbescheinigung für Mutterschaftshilfe, die den tatsächlichen Geburtstermin ausweist, ist nachzureichen.