Inhalt

 

Monatliche Ausgleichsabgabe je unbesetztem Pflichtplatz

Erhebungsjahr 2020 (zu zahlen 2021)
bei einer Beschäftigungsquote von

  • 3 % bis weniger als 5 % - EUR 125,00
  • 2 % bis weniger als 3 % - EUR 220,00
  • weniger als 2 % - EUR 320,00

bei weniger als

  • 40 Arbeitsplätzen (Jahresdurchschnitt) - 1 Pflichtplatz, falls unbesetzt EUR 125,00
  • 60 Arbeitsplätzen (Jahresdurchschnitt) - 2 Pflichtplätze, falls beide unbesetzt je Pflichtplatz EUR 220,00 / falls 1 Pflichtplatz unbesetzt EUR 125,00

Monatliche Ausgleichsabgabe je unbesetztem Pflichtplatz ab dem Erhebungsjahr 2021 (zu zahlen 2022 und in den Folgejahren)
bei einer Beschäftigungsquote von

  • 3 % bis weniger als 5 % - EUR 140,00
  • 2 % bis weniger als 3 % - EUR 245,00
  • weniger als 2 % - EUR 360,00

bei weniger als

  • 40 Arbeitsplätzen (Jahresdurchschnitt) - 1 Pflichtplatz, falls unbesetzt EUR 140,00
  • 60 Arbeitsplätzen (Jahresdurchschnitt) - 2 Pflichtplätze, falls beide unbesetzt je Pflichtplatz EUR 245,00 / falls 1 Pflichtplatz unbesetzt EUR 140,00