Inhalt
  • Die Kosten für das ärztliche Attest trägt die Arbeitnehmerin, wenn keine Kostenübernahme durch die Krankenkasse erfolgt.
  • Ein weiteres Attest auf Verlangen des Arbeitgebers bezahlt dieser.