Inhalt

Antragsberechtigte

  • Kleine und Mittlere Unternehmen (KMU) der Agrar- und Ernährungswirtschaft, dazu zählen:
    • Unternehmen der Ernährungswirtschaft (zum Beispiel Erstverarbeiter landwirtschaftlicher Erzeugnisse oder Lebensmittelproduzenten einschließlich Ernährungshandwerk)
    • Agrargewerbliche Handel- und Dienstleistungsunternehmen (zum Beispiel aus den Bereichen Land- und Hoftechnik, Saatgut, Dünge- und Futtermittel, Tierzucht, Tierärzte, Landhandel)
  • forstwirtschaftliche Unternehmen