Inhalt

Beauftragung:

  • 2 bis 3 Wochen vor Beginn (empfohlen)
  • spätestens 5 Werktage vor Beginn

Nachsendezeitraum: 6 oder 12 Monate (Verlängerung kostenpflichtig möglich)