Inhalt

Steuerklassenwechsel im Kalenderjahr der Trennung oder Wiederaufnahme

Um die Steuerklasse ändern zu lassen, müssen Sie dies beim Finanzamt beantragen.

  • Reichen Sie den Antrag persönlich oder schriftlich beim Finanzamt ein.
  • elektronische Alternative zum Papierformular (neu seit Oktober 2021): Anträge können ebenso im Online-Finanzamt »Mein ELSTER« (www.elster.de) oder mit Angeboten anderer Softwarehersteller eingereicht werden.
  • Wenn Sie den Antrag persönlich abgeben, wird dieser in der Regel sofort geprüft.

Falls Sie einen Steuerklassenwechsel im Kalenderjahr der dauernden Trennung oder bei Wiederaufnahme der ehelichen / lebenspartnerschaftlichen Gemeinschaft möchten, ist zu beachten, dass in der Regel nur ein gemeinsamer Antrag möglich ist (einvernehmlich). Der Antrag nur eines Ehepartners / Lebenspartners ist ausreichend, wenn von Steuerklasse III oder V in die Steuerklasse IV (für beide) gewechselt werden soll.

Steuerklassenänderung für das Kalenderjahr nach dauernder Trennung (oder Ehescheidung oder Aufhebung der Lebenspartnerschaft)

  • Sie können die Steuerklassenänderung persönlich oder schriftlich - jeder für sich - beim zuständigen Finanzamt veranlassen
  • elektronische Alternative zum Papierformular (neu seit Oktober 2021): Anträge können ebenso im Online-Finanzamt »Mein ELSTER« (www.elster.de) oder mit Angeboten anderer Softwarehersteller eingereicht werden.

Tipp: Ihrem Arbeitgeber werden die geänderten ELStAM mit entsprechender Gültigkeitsangabe im elektronischen Verfahren zum Abruf bereitgestellt. Sofern Sie einen Ausdruck Ihrer ELStAM wünschen, vermerken Sie dies auf dem Antragsvordruck. Die eigenen ELStAM können Sie auch nach kostenfreier Registrierung unter "ELSTER: Ihr Online-Finanzamt" (www.elster.de) einsehen.