Inhalt

Wer darf Kinder annehmen?

  • Ehepaare nur gemeinsam - einer oder eine der beiden muss mindestens 25 Jahre, der oder die andere 21 Jahre alt sein
  • Alleinstehende, wenn sie das 25. Lebensjahr vollendet haben
  • Ein Partner* (egal ob in einer Ehe-, in einer eingetragenen Lebenspartnerschaft oder in einer verfestigten Lebensgemeinschaft) kann das Kind des anderen allein annehmen, wenn er oder sie das 21. Lebensjahr vollendet hat
  • Die Adoption darf die Interessen von Kindern aus der bestehenden oder früheren Ehen nicht verletzen
  • Adoptiveltern müssen unter anderem körperlich fit sein, persönliche Reife, ein gesichertes Einkommen und ausreichend Wohnraum haben

*) Um verständlich zu bleiben, beschränken wir uns auf die verallgemeinernden Personenbezeichnungen, sie beziehen sich immer auf jedes Geschlecht - d. Red.

Höchstalter für Eltern?

  • Eine obere Altersgrenze ist gesetzlich nicht festgelegt. Da das Alter aber ein Indikator auf Merkmale wie Gesundheit, Lebenserfahrung, Belastbarkeit und Flexibilität ist, sollte der Altersabstand zwischen Adoptiveltern und -kindern ein natürlicher sein