Inhalt

Stellen Sie einen schriftlichen Antrag auf Einbürgerung. Sofern die dafür vorgesehenen Formulare hier in Amt24 nicht abrufbar sind, erhalten Sie diese bei der zuständigen Einbürgerungsbehörde ("zuständige Stelle"). Es empfiehlt sich, dass Sie sich dort zuvor über Details und konkrete Voraussetzungen des Verfahrens informieren.

  • Das Einbürgerungsverfahren beginnt damit, dass Sie einen Einbürgerungsantrag mit allen erforderlichen Unterlagen bei der für Ihren Wohnort zuständigen Staatsangehörigkeitsbehörde einreichen.
  • Sind die Einbürgerungsvoraussetzungen bis auf die grundsätzlich erforderliche Aufgabe der Heimatstaatsangehörigkeit erfüllt, erhalten Sie in der Regel eine Einbürgerungszusicherung mit der Auflage, die Entlassung aus Ihrer Heimatstaatsangehörigkeit herbeizuführen.
  • Eine Einbürgerung wird mit der Aushändigung der Einbürgerungsurkunde wirksam. Vorher müssen Sie feierlich mündlich erklären, dass Sie das Grundgesetz und die Gesetze der Bundesrepublik Deutschland achten und alles unterlassen, was der Bundesrepublik Deutschland schaden könnte. Damit bekräftigen Sie Ihr schriftliches Bekenntnis.