Inhalt

Nutzen Sie vor Abschluss eines Weiterbildungsvertrages das Beratungsangebot der SAB.

Weiterbildungsangebote suchen

Falls Sie noch keine konkreten Vorstellungen zu Ihrem Bildungsziel haben, können Sie sich bei der IHK, Handwerkskammer oder der Agentur für Arbeit beraten lassen.

Beantragung

Suchen Sie sich eine Weiterbildung aus, holen Sie drei Angebote externer Bildungsanbieter ein. Die Förderung beantragen Sie online im SAB-Förderportal.

  • Sie füllen Ihren Antrag online aus, ein elektronischer Assistent führt Sie durch das Verfahren
  • Haben Sie die Eingabe abgeschlossen, sendet Ihnen die SAB zur Bestätigung eine E-Mail; diese enthält Ihren Antrag und fasst alle Angaben, die Sie getroffen haben, zusammen.
  • Den Antrag drucken Sie bitte aus, unterzeichnen ihn und senden ihn per Post an die SAB.
  • Nach der Prüfung durch die SAB erhalten Sie einen Bescheid, ob und in welcher Höhe Ihr Vorhaben gefördert wird.